Hilfe bei Prüfungsarbeiten
Hilfe bei Prüfungsarbeiten

VORGEHENSWEISE

  • Bei missverständlichen Formulierungen rufen wir Sie an, um diese gemeinsam zu klären.
  • Bei umfangreicheren Veränderungen - z.B. bei der Gliederung, bei der Einleitung oder im Fazit - schicken wir Ihnen diese Passagen gesondert zu oder stimmen diese telefonisch ab.
  • Sie können Ihre fertige Arbeit an uns schicken - bitte als word-Datei, nicht als pdf!

 

1.   Sie nehmen per e-mail Kontakt zu uns auf.

2.   Wir antworten innerhalb von 24 Stunden per

      e-mail oder telephonisch und antworten

      entsprechend Ihren Fragen.

3.   Wir korrigieren Ihre Arbeit/Texte in der Regel    

      mehrmals!

      -   Aufbau, Gliederung, Satzbau, Stil

      -   Rechtschreibung, Interpunktion, Vollstän-    

          digkeit und Form des Literaturverzeich-

          nisses, Fußnoten

      -   1-2 Tage Pause: Erneute Durchsicht jetzt der

          kompletten Arbeit samt Korrekturen (um auf

          übersehene Fehler zu stoßen)

4.   Den korrigierten Text samt roter Korrekturen

      erhalten Sie sobald wie möglich. (Jede Veränderung

      wird durch ROT angezeigt.)

      Beigefügt ist unsere Rechnung am Schluss.

5.   Sie geben uns Ihr Einverständnis bzw. Ihre

      Veränderungswünsche an.

6.   Es ist für Sie wie auch für uns am besten, wenn Sie Ihre

      Arbeit nicht erst an uns verschicken, wenn sie fertig ist,

      sondern kapitelweise. Dann können wir Ihnen Tipps geben,

      was Sie noch besser machen können und wir haben mehr

      Zeit für Ihre Arbeit als wenn Sie diese erst 2 oder 3 Tage vor

      dem Abgabetermin schicken. Dann wird es nämlich stressig,

      weil man dann oft noch an einer anderen Arbeit korrigiert!

7.   Wenn Sie - wie bei vielen Studiengängen üblich - von der Uni

      Formatierungsvorschriften erhalten - schicken Sie mir diese bitte

      nicht zu! Ich gehe davon aus, dass SIE diese beachtet haben.

      Denn manchmal betragen diese bis zu 150 Seiten, Ihre von mir zu 

      korrigierende Arbeit aber nur 10-15 Seiten. Dafür brauche ich 

      mindestens 2 Tage. So viel Zeit habe ich nun auch wieder nicht!

      Wenn Ihre Prüfer Ihnen SONDERWÜNSCHE aufgeben, etwa beim

      Zitieren, die von allgemein üblichen Vorschriften abweichen,

      teilen Sie mir dies bitte mit.

8.   Sehr schön wäre es, wenn Sie - Zufriedenheit vorausgesetzt - uns

      unter "Lob und Tadel"  eine Widmung zukommen lassen könnten

      und uns bei Kommilitonen weiterempfehlen würden.

      Danke!

 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© Wulf Schmidt-Wulffen